ARGUNA® 630 Silber-Elektrolyt

Zur Abscheidung glänzender Silberschichten

ARGUNA® 630 ist ein alkalisch-cyanidischer Silber-Elektrolyt für (elektro-)technische und dekorative Anwendungen. Je nach Wahl der Arbeitsparameter kann der Elektrolyt sowohl für Durchlauf- als auch für die Gestell- und Trommelbearbeitung eingesetzt werden.

Aufgrund seiner Eigenschaft dicke und glänzende Silberschichten abzuscheiden, ist das ARGUNA® 630 für den dekorativen Bereich geeignet. Neben dem dekorativen, stehen im technischen Bereich die sehr guten elektrischen Eigenschaften sowie hervorragende Bond- und Löteigenschaften der Silberschichten klar im Vordergrund.

Wegen seiner Reflexionsdichte von bis zu 1,5 GAM und der hohen Temperaturbeständigkeit der Überzüge, kann der Elektrolyt auch als Endoberfläche für LEDs eingesetzt werden.

Elektrolytcharakteristik

Elektrolyttyp

Alkalisch cyanidisch

Metallgehalt

30 - 60 g/l Ag

NaCN-Gehalt

130 (110 - 140) g/l

pH-Wert

12,5

Temperatur

25 - 40 °C

Stromdichte Gestellanlage

0,5 - 2 A/dm²

Stromdichte Trommelanlage

0,5 - 5 A/dm²

Stromdichte Durchlaufanlage

10 - 40 A/dm²

Abscheidungsgeschwindigkeit Gestellanlage bei 1 A/dm²

1 μm in 1,5 min

Abscheidungsgeschwindigkeit Gestellanlage bei 5 A/dm²

1 μm in 0,3 min

Abscheidungsgeschwindigkeit Durchlaufanlage bei 20 A/dm²

13 μm in 1 min

Anodenmaterial

Pt-Ti (Typ PLATINODE® Pt/Ti)

Schichtcharakteristik

Überzug

Feinsilber

Reinheit

99,9 Gew.% Ag

Farbe des Niederschlags

Weiß

Glanz

Glänzend

Härte

110 - 130 HV wie abgeschieden

Max. Schichtdicke

> 100 μm

Dichte des Überzugs

10,5 g/cm³

Vorteile

  • Für (elektro-)technische und dekorative Anwendungen
  • Für Gestell- und Trommelbearbeitung geeignet
  • Glänzende und dicke Überzüge abscheidbar
  • Arbeitstemperatur bis 40 °C möglich
  • Transparente Elektrolytfarbe
  • In Durchlaufanlagen mit Strömungs- oder
  • Spritztechnik einsetzbar zur Voll- und
  • Selektivversilberung von Bandware
  • Ausgezeichnete Löt-und Bondeigenschaften
  • Hohe Temperaturbeständigkeit der Schichten
  • Reflexionsdichte der Überzüge bis 1,5 GAM möglich
  • Als LED-Endschicht verwendbar

Anwendungen

  • Kontaktoberflächen elektrischer und elektronischer Bauteile
  • Beschichtete Drähte als hochwertiger Leiterwerkstoff für die Medizin-, Luft- und Raumfahrttechnik
  • LED-Endoberfläche
back to top

Sie haben Fragen zum Produkt?

Walter Straub

+49 7171 607 229

For inquiries and additional information
please contact

Umicore AG & Co. KG
Rodenbacher Chaussee 4
63457 Hanau-Wolfgang
Germany

Tel.: +49 (6181) 59 6005
Fax: +49 (6181) 59 2970
Email: chemistry@umicore.com
Website: www.chemistry.umicore.com

The information and statements contained herein are provided free of charge. They are believed to be accurate at the time of publication, but Umicore makes no warranty with respect thereto, including but not limited to any results to be obtained or the infringement of any proprietary rights. Use or application of such information or statements is at the user´s sole discretion, without any liability on the part of Umicore. Nothing herein shall be construed as a license or recommendation for use, which infringes upon any proprietary rights. All sales are subject to Umicore´s General Conditions of Sale and Delivery.