Oberflächentechnik-Preis bestätigt Innovations­charakter

Electroplating

Nur alle zwei Jahre vergibt das weltweit renommierte Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA den Oberflächentechnik-Preis "Die Oberfläche". Hierfür werden Verfahren und Prozesse aus der Oberflächentechnik nach den Kriterien Innovationsgrad, Nachhaltigkeit, Enabler-Qualitäten und industrielle Machbarkeit bewertet. 

In diesem breiten und namhaften Anwärterfeld eine Top 3 Platzierung zugesprochen zu bekommen, erfüllt uns mit Stolz. Auf der anderen Seite bestätigt der Preis unsere stetige Forschungsarbeit in Zukunftstechnologien.

Ursprünglich entwickelt für den dekorativen Einsatz, jetzt optimiert für technische Applikationen

RHODUNA® Alloy wurde bereits vor etwa 20 Jahren entwickelt, um kostenoptimiert dekorative Rhodium-Oberflächen produzieren zu können. Aufgrund des aktuellen Allzeithochs des Rhodiumpreises ist die Rhodium-Ruthenium-Legierung nach wie vor eine von mittlerweile mehreren Alternativen, die Edelmetallkosten zu senken.

Innovativ und absolut alternativlos ist RHODUNA® Alloy mittlerweile in der korrosionsbeständigen Oberflächenbeschichtung von Ladekontakten und Steckverbindern von mobilen Endgeräten (ohne dabei Features wie die Schnellladefähigkeit zu beeinflussen). Der bisherige Standard, vergoldete Kontakte, korrodiert in Verbindung mit chloridhaltigen Lösungen (wie Hautschweiß, Schwimmbad- bzw. Meerwasser, Getränke, etc.) beim Ladevorgang unweigerlich und mit hoher Geschwindigkeit. Unser Rhodium-Ruthenium-Elektrolyt dagegen macht Mobiltelefone, Tablets, kabellose Kopfhörer oder smarte Fitnessarmbänder zu langlebigen und jederzeit bedenkenlos einsetzbaren Produkten.

Das bestätigt auch Jurymitglied und Abteilungsleiter für Galvanotechnik am Fraunhofer-Institut Dr.-Ing. Martin Metzner und begründet den 3. Platz mit der Tatsache: "Der Umicore ... ist es gelungen ... den komplexen und oft widrigen Einflüssen zu begegnen, denen die Kontakte mobiler Endgeräte ausgesetzt sind". 

Unser Anspruch ist es, Ihnen auch in dieser Zeit eine vollumfängliche Entscheidungsgrundlage zu bieten

Um einen aktuell funktionierenden Prozess umzustellen, benötigt es eine vollumfängliche Entscheidungsgrundlage. Deshalb bleiben folgende Leistungen auch völlig unverbindlich und sind unabhängig von einer späteren Prozessumstellung:

  • Ausführliche Prozessberatung
  • Individuelle Preiskalkulation
  • Produktmuster aus unserem Testcenter
  • Optimierungshinweise für Ihre Prozesslandschaft für einen optimalen Workflow
  • Testproduktion in Ihrem Umfeld

Natürlich können wir, aufgrund der aktuellen Umstände, alle diese Schritte auf Wunsch komplett virtuell abbilden. Auch den zweiten Teil des individuell auf Sie zugeschnittenen Onboardings (u.a. Mitarbeiterschulung, Produktivsetzung) und die fortwährende Produktionsbegleitung sind für uns seit langem digital abbildbar und damit unabhängig von gesetzlichen Restriktionen hinsichtlich Präsenzterminen.

Weiterführende Informationen

Sie sind erstmals an einer Produktlösung von uns interessiert? Unser Vertriebsleiter freut sich auf ein erstes Gespräch mit Ihnen: 

Walter Straub
Leiter Vertrieb Europa

E-Mail: walter.straub@eu.umicore.com
Telefon: +49 7171 607 229

×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.