JGF Europe: Umicore Electroplating glänzt mit Rotgold und Schwarz-Rhodium

Electroplating

Rotgold und Schwarz sind die Trendfarben aktueller Uhren- und Schmuckkollektionen. Passend dazu zeigt Umicore Electroplating auf der Jewellery & Gem Fair Europe innovative Hightech-Elektrolyte in Halle 4 an Stand F 02. Die Messe findet vom 19. bis 22. März 2016 in Freiburg statt.

Rotgold: Marktführer
setzen auf Umicore Electroplating

„Weltweit vertrauen die wichtigsten Akteure in der Schmuckherstellung bei aktuellen Kollektionen auf unsere Rotgold-Elektrolyte“, betont Martin Stegmaier, Bereichsleiter Dekorative Edelmetalle bei Umicore Electroplating. Seit mehr als fünfzehn Jahren bietet das Unternehmen Rotgold-Produkte an. Das neue AURUNA® 502 ist Nachfolger des bewährten AURUNA® 500. Der Elektrolyt ist niedrig-karätig und spart Gold. Die Oberflächen bestechen durch guten Korrosions- und Anlaufschutz. Endoberflächen bis zu 10 Mikrometer können abgeschieden werden.

Zudem stellt Umicore Electroplating einen Schwarz-Rhodium-Elektrolyt vor. Er bietet hohe Härte (750 bis 800 HV). Der Elektrolyt ist überall da optimal, wo Schwarz-Ruthenium nicht die geforderten Abriebwerte bieten kann. Die Schichten sind auch bei höherer Schichtdicke rissfrei. Wie satt das Schwarz der Oberfläche ist, lässt sich justieren.

Electroforming,
Anlaufschutz und Weiß-Rhodium

Umicore Electroplating zählt zu den weltweiten Innovations- und Technologieführern in der Galvanotechnik. Neben Rotgold und Schwarz-Rhodium bietet das Unternehmen zahlreiche weitere neue und bewährte Lösungen. Dazu zählen Electroforming-Produkte, aber auch der brillante Weiß-Rhodium-Elektrolyt RHODUNA® Diamond Bright oder der innovative Umicore Anlaufschutz 616 PLUS.

×

      Umicore setzt bestimmte Überwachungs- und Tracking-Technologien wie z. B. Cookies ein. Diese Technologien werden verwendet, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern und um den Besuchern unserer Website ein besseres Erlebnis zu bieten.

      Durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies während der Nutzung der Website zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien einsetzen, finden Sie in Abschnitt 10 unserer Datenschutzhinweise auf unserer Website. 

          Notwendige Cookies sind unentbehrlich und unterstützen Sie bei der Navigation durch unsere Website. Sie tragen zur Unterstützung von Sicherheits- und Grundfunktionen bei und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website notwendig. Wir können daher keine Gewähr für die Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs übernehmen, wenn Sie diese Cookies blockieren.

          Cookies, die uns dabei unterstützen, das Verhalten der Nutzer unserer Website zu verstehen. Damit können wir unsere Website kontinuierlich verbessern und die besten Informationen zur Unterstützung unserer Projektziele bieten. Diese Cookies helfen uns zudem bei der Ermittlung der Wirksamkeit unserer Website. So geben uns diese Cookies Auskunft darüber, welche Seiten die Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten.

          Cookies, die Ihnen – ausgehend von Ihren aus Ihrem Browser-Verlauf abgeleiteten Interessen – Inhalte bereitstellen. Die meisten Targeting-Cookies verfolgen Nutzer über ihre IP-Adresse und erfassen somit möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten. Von Targeting-Cookies erfasste personenbezogene Daten werden möglicherweise an Dritte, wie z. B. Werbetreibende, weitergegeben.