PLATINODE® Hartverchromung

Die effizienteste und umweltfreundlichste Lösung für die Hartverchromung

 

Der bisherige Standard in der Hartverchromung sind Bleianoden. Sie liefern ordentliche, wenn auch nicht überragende Ergebnisse und sind vergleichsweise günstig in der Anschaffung.

Die Anforderung an Anoden haben sich aber gewandelt und Entscheider in der Galvanotechnik denken langfristiger: Die Qualität muss in einem wettbewerbsintensiven Massenmarkt außerordentlich hoch sein, die Kosten dürfen auch über Jahre nicht aus dem Ruder laufen und gleichzeitig müssen stetig steigende Umweltschutzvorschriften erfüllt werden.

Deshalb ist die PLATINODE® (in der Salzschmelze mit reinstem Platin beschichtetes Refraktärmetal wie Titan und Niob) im Vergleich zu den bisher üblichen Bleianoden keine Alternative, sondern die effizienteste Lösung. Nicht nur bezüglich der Qualität und der Umweltaspekte – sondern vor allem auch aufgrund der Wirtschaftlichkeit. Eine signifikant höhere Lebensdauer und die mögliche Replatinierung im Anschluss sind nur einige Punkte womit bereits nach etwa drei Jahren die Bleianode Ihren letzten Vorzug in Puncto Anschaffungskosten verliert. Eine individuelle und unverbindliche Vergleichsrechnung wird Sie überzeugen.

Ihre Vorteile:

Vorteile Qualität

  • Bestmögliche Beschichtungsqualität
  • Herstellung komplexer Formen möglich
  • Hohe Formstabilität und Belastbarkeit


Vorteile Kosten

  • Hohe Lebensdauer (amortisiert Anschaffungspreis)
  • Kostengünstige Replatinierung (Mehrfachanwendung)
  • Kein Produktionsausfall durch Wartungsmaßnahmen
  • Energieersparnis (verbesserte Leitfähigkeit)


Vorteile Umwelt

  • Kein giftiger Bleichromatschlamm als Abfallprodukt
  • Steigende Sicherheit u.a. durch geringeres Gewicht

Anwendungen

  • Stoßdämpfer
  • Druckwalzen
  • Kolbenring/-stangen
  • Hydraulikzylinder
  • Stabmaterial