PLATINODE® Becherglasanoden

Anoden für die Verwendung in Bechergläsern

 

Umicore Anoden für Bechergläser sind lieferbar für die Volumina von 0,5 l, 1,0 l, 2,0 l, 3,0 l und 5,0 Liter. Sonderwünsche in Bezug auf die Abmessung der Anoden sowie die Form der Behältnisse können berücksichtigt werden.

Nach Umicore Erfahrungen und Kenntnissen werden 90 Prozent aller Laborbeschichtungsversuche im Edelmetallbereich in Standardbechergläsern durchgeführt. Umicore bietet die optimale Anodenlösung für die Beschichtung von Musterteilen oder Kleinserien sowie zur Durchführung von Beschichtungsversuchen im Kleinmaßstab.

Die Becherglasanoden sind platiniert oder mit Mischmetalloxid (MMO) beschichtet. Die Wahl der Beschichtung sowie die Schichtdicke bzw. das Schichtgewicht ist von der kundenspezifischen Anwendung abhängig. Sie besitzen austauschbare Anodensegmente an einer Halterung, die nachbestellt werden können. Somit kann der Halter mehrfach verwendet werden.

Ihre Vorteile:

  • Vereinfachte Handhabung
  • Optimale Anodenoberfläche
  • Hohe Lebensdauer
  • Stabilität im Becherglas
  • Einfacher Aufbau
  • Keine aufwändige Verkabelung
  • Austauschbare Anodensegmente
Becherglasanode für die Beschichtung von Musterteilen oder Kleinserien

Becherglasanode für die Beschichtung von Musterteilen oder Kleinserien

Anwendungen

Laborbeschichtungsversuche in Standardbechergläsern
(z. B. Beschichtung von Musterteilen oder Kleinserien)