Anoden, Elektroden und Kontaktmaterialien

Dimensionsstabile Platin-Titan-Anoden: Langlebig und kosteneffizient

Dimensionsstabile Platin-Titan- oder Platin-Niob-Anoden sind unter dem Namen PLATINODE® weltweit bekannt.
Das hat gute Gründe: Unsere Produkte sind sehr hochwertig, wartungsarm, kosteneffizient und auch umweltfreundlich. Sie vermeiden zum Beispiel in der Hartverchromung Produktionsausfälle durch Wartungsintervalle. Mehrkosten für die Entsorgung von Bleichromatschlamm fallen weg.

Wir planen, konstruieren und bauen Ihre PLATINODE® Pt/Ti oder PLATINODE® Pt/Nb. Dazu verwenden wir ein weltweit einzigartiges Beschichtungsverfahren – die Hochtemperaturelektrolyse (HTE-Verfahren). Das Platin wird in einer wasserfreien Salzschmelze elektrochemisch auf Streckmetall-Anoden abgeschieden. Diese Technologie wurde in den 1970er-Jahren in unserem Unternehmen entwickelt. 

Seit mehr als zwei Jahrzehnten werden im Umicore-Konzern auch Mischmetalloxid-Anoden unter dem Markennamen PLATINODE® MMO hergestellt und auf Basis CAD-gestützter Konstruktionen weltweit für viele Anwendungsgebiete konfektioniert.

Unsere PLATINODE® bietet nicht nur in der Galvanotechnik, sondern auch in der Wasseraufbereitung und vielen anderen Anwendungsgebieten Vorteile.
In der Automobilindustrie werden zum Beispiel Kolbenstangen und -ringe mit Hilfe der PLATINODEN® beschichtet. Auch die Beleuchtungsindustrie nutzt jährlich hunderte Kilometer von platiniertem Draht und Bandware.

Gerne bringen wir auch für Sie eine Platinschicht auf korrosionsbeständige Refraktärmetalle wie Titan, Niob, Molybdän und Tantal auf.

Wann starten Sie Ihr Innovationsprojekt mit uns?

Bitte beachten Sie: Hier ist nur ein Ausschnitt unserer Produktpalette aufgelistet. Wir haben weitere Prozesse, die für Ihre Anforderungen geeignet sind. Dies klären wir gerne im Dialog mit Ihnen. Kontaktieren Sie uns.